Wenn wir unsere Denkmuster nicht ändern, werden wir nicht imstande sein, die Probleme zu lösen, die wir mit unseren derzeitigen Denkmustern geschaffen haben.

Albert Einstein

Continentia Verlag

Bücher für eine harmonische Welt

manifesto

In der Gesellschaft fängt ein Umdenken an. Es ist von jungen Leuten initiiert worden, die auf die Straße gehen, weil sie uns zwingen wollen, gegen den Klimawandel zu handeln.

 

Das ist aber nicht genug. Wir werden die Natur nicht dadurch retten, dass wir unseren CO2-Ausstoß verringern. Wir werden auch unsere Demokratie und Kultur nicht gegen Einfalt verteidigen können, wenn wir nicht grundsätzlich umdenken. Wir sitzen auf der Titanic unserer Zivilisation und sie fährt mit voller Wucht auf einen Eisberg zu. Wenn wir den Kurs nicht verändern, wird unsere Zivilisation untergehen.

 

Wir brauchen eine gesellschaftliche Diskussion darüber. Wir brauchen das „Redesigning Understanding“, wie Alan. P. Stern das nennt: eine bewusste Arbeit an dem westlichen Verständnis des Menschen, des Zwecks unseres Lebens und der Art, wie wir gemeinsam unsere Zukunft gestalten wollen.

 

Unser Verlag ist als Plattform für dieses Umdenken und für diese Diskussion gegründet worden.

Blog Neuer Westen_Home.jpg

Blog für den neuen Westen

Unser Denken hat sich unter dem Einfluss der Geldvermehrung entwickelt. Das erste Kriterium bei allen großen und kleinen Entscheidungen ist: „Was habe ich davon?“ Dabei betrachten wir die Natur und die Kultur als unseren Besitz. Es ist ein egoistisches Denken.

Das Ergebnis ist die Zerstörung der Natur und zunehmend auch Seichtheit. Wir müssen den Westen dringend neu denken!

Wir als Gesellschaft könnten uns aber auch andere Ziele stellen. In diesem Blog können Sie darüber lesen und schreiben. Es ist für alle konstruktiv denkenden Menschen offen und demokratisch aufgebaut.

Redesigning-Civilization_Home.jpg
Fragen Sie sich, wo die Hoffnung für unsere Lebensart, unsere Kultur, für die Natur liegt?
In diesem Buch finden Sie mehr: eine präzise Beschreibung, wie wir die bessere Zukunft aufbauen können; einen pragmatischen Plan. Es ist ein anspruchsvolles, aber fesselndes Buch.

Es sind Verständnis und Liebe zu Menschen vereint, die uns zu einer Lösung führen werden. Der Mut, die ausgetretenen Pfade des Denkens zu verlassen, und konsequentes Handeln werden den Westen verändern. Es gibt keinen anderen Weg.


Informationen über das Buch finden Sie hier.

Banner_Das innere Universum.jpg
„Der innere Reichtum, die Weisheit hinter Ayurveda, Yoga und Vedanta“ leitet eine Buchreihe ein,
die dem deutschen Leser wichtige Bücher
der fernöstlichen spirituellen Meister, Yogis
und Philosophen präsentieren wird.
In Indien und den anderen asiatischen Zentren des alten Wissens über die Seele ist Spiritualität etwas Praktisches und Nüchternes. Sie ist die Kunst eines glücklichen und erfüllten Lebens und die Wissenschaft der Entwicklung des Individuums, die in seinem inneren Universum stattfindet.
Deswegen kann sie uns im Westen ganz konkret helfen, als Individuum ein sinnerfülltes, glückliches Leben zu führen und als Gesellschaft die wachsenden Bedrohungen abzuwenden.

Buchreihe "Universum im Inneren"

Wir zeigen uns solidarisch mit dem Börsenverein und der Buchbranche

Aktuell

Die Gutenberg Stiftung bittet um Unterstützung

LINKS

Continentia auf der 

Frankfurter Buchmesse

Banner_Initiativen fuer bessere Welt.jpg

aktuelle Initiativen für eine bessere Welt

Unsere Initiative
aktive Demokratie.png

Continentia Verlag Wiesbaden   •   Bücher für eine harmonische Welt